Taxi im 20. Jahrhundert in Eichstätt:

Vor etwas mehr als 30 Jahren gründeten Angelica und Karl-Heinz Haußner den ersten Taxibetrieb in Eichstätt. Dieser Betrieb wurde im Jahr 1996 von Annemarie und Peter Schneider übernommen, die ihn in alt bewährter Tradition bis heute weiter führen.

Für ungefähr zehn Jahre war parallel zu diesem Unternehmen das von Marion Ruth und Jakob Krauß gegründete Funk-Taxi im Dienst. Der Betrieb wurde allerdings vom letzten Betreiber, Werner Marske, vor wenigen Jahren eingestellt.

Unsere derzeitige Fahrzeugpalette reicht von der Limousine bis zum Großraumtaxi der Hersteller Opel, Audi und Volkswagen.

Der klassische Taxibetrieb wurde in den letzten Jahren um Boten- und Kurierfahrten erweitert. Auch die neu eingeführten Angebote, Fahrradtransport und Gepäckservice, erfreuen sich vor allem bei Touristen großer Beliebtheit.

Taxi im 21. Jahrhundert in Eichstätt:

Dieser Teil mit Angaben zu Leistungen, die zusätzlich aufgenommen wurden, wie das Getränketaxi oder der Hochzeitsservice, sowie zu den Mitbewerbern in Eichstättund im Naturpark Altmühltal wie die Taxibetriebe Fischer, Heitner, Hingl, Kammerbauer, Lux, Popp, Schnabel, Schwarz und der Funktaxigemeinschaft Ingolstadt, befindet sich gerade im Aufbau und wird zu einem späteren Zeitpunkt neu gestaltet.

Direkteinstieg: Krankenfahrten Flughafentransfer Bahnhofstransfer Burgshuttle Gepäck-Service Fahrradtransport